Sailloft Ultimate 2022

Anfrageartikel

Bedingungslose Leistung für ultimative Rekorde

Mit dem Ultimate 2.2 präsentieren wir für 2022 schon die 8.te Generation unserer Rennmaschine. Step by Step weiter entwickelt und für den Regattaeinsatz optimiert. 20 Jahre Serien-Segelentwicklung und 10 Jahre Mastdesign als Voraussetzung. Kombiniert mit dem Feedback aus nationalen und internationalen Regatten. Da steckt jede Menge Erfahrung drin. Wahrlich kein Newcomer. Sondern ein ausgereiftes Segel für alle Bedingungen des Rennalltags.

Das Ultimate 2.2 ist nicht einfach nur ein schnelles Segel. – Das ist es natürlich auch ;o) Aber der Topspeed muss auch einfach abzurufen sein. Und zwar auf allen Kursen. Egal ob am Wind oder down Wind. Darüber hinaus braucht es maximale Beschleunigung an der Startlinie und nach den Halsen. Softe Segel – und Camber – Rotation sind ein Muss. Wenn der Wind mal schwächelt – Macht nix: Das Ultimate zieht durch.

Für 2022 wurde jede Segelgröße für sich auf den Prüfstand gestellt und speziell angepasst.

Kategorie:

Beschreibung

Im Einzelnen wurden für 2022 folgende Punkte optimiert:

  • Ein tieferes Profil im Gabelbereich und darunter erzeugt maximale Beschleunigung. Durch den sanften Übergang des vertikalen Profils in der mittleren Section zwischen Top und Gabel bleibt der Topspeed erhalten, wird aber früher erreicht.
  • Ein komplett neues Latten Set-Up mit 3 teiligen Latten im Gabelbereich fixiert den Druckpunkt des Segel wirkungsvoll – auch bei Boen.
  • Neue schlankere Outline. Besonders bei den großen Größen sorgt eine gestrecktere Ratio mit kürzerer Crosslatte für eine schnellere Rotation des gesamten Segels. Dabei rotieren die Camber supersoft und lassen das Profil sauber durch rotieren. Perfekt für die schnelle Kraftentfaltung nach dem Schiften auf dem neuen Bug.
  • Der Einsatz von dünnerem X-Ply in der Masttasche spart nicht nur Gewicht. Gleichzeitig läßt es die Masttasche besser „Atmen“. Bei Boen kann sich das Profil im vorderen Segelbereich so vertiefen und gibt den extra Boost bei der Beschleunigung.
  • Ein Dacronpanel in der Mastasche erhöht ihre Flexibiltät nochmals. So verstärkt sich der Effekt des dünnen X-Plys und die Camber bekommen Luft für super softe Rotation.
  • Der obere Bereich des Segels besteht aus Monofiln. Neben der Gewichtsreduzierung ist das direktere Fahrgefühl ein weiterer Vorteil.
  • Die Konfiguration des Achterlieks im Segeltop wurde je nach Segelgröße optimiert. So ist die Aerodynamik effizienter und die Beschleunigung in Böen stärker.
  • Insgesamt wandert der Segeldruckpunkt nach unten und verbessert so die Kontrolle und Handling.
  • Für das Extra an Speed. Das Segel lässt sich aufrechter fahren und fühlt sich leichter an. Ein absolutes Plus an langen anstrengenden Wettkampftagen

 

Größe Luff Boom Best Mast UVP Preis
5.0 413 168 400 RDM only 1099 € auf Anfrage
5.6 429 181 400 RDM only 1119 €
6.3 448 195 430 1159 €
7.0 462 209 430 1199 €
7.8 488 221 460 1239 €
8.6 513 231 490 1279 €
9.4 539 236 490/520 1319 €

Anfrage zu Sailloft Ultimate 2022

    Dein Name *

    Deine Mailadresse *

    Deine Nachricht

    ×